team

michael & monica

Incidunt et vero consequatur laboriosam asperiores tenetur nihil saepe

 

michael

ich komme vom standard turniertanz ( 1990 – 1999 im tanzsportverein td-rot weiß düsseldorf , 2002 – 2006 tanzschule dresen latein/standard club, düsseldorf).

2007 habe ich beim tango argentino feuer gefangen. seitdem setze ich mit großer begeisterung meine tänzerischen vorerfahrungen in den tango.

seit 2011 war ich tangolehrer in düsseldorf.

parallel zum tango argentino habe ich den zen für mich als lebenshaltung entdeckt. dies ist für mich eine quelle geistige quelle für den tango. nur mit einem ruhigen geist kann ich schön tanzen.

für die liebe und den tango bin ich zurück in meine alte heimat, in das ruhrgebiet, gezogen. hier schmiede ich gemeinsam mit meiner frau monica für mich, uns und andere das kleine und grosse (Tango)Glück.

* michael@tangoglueck.de
* 0173 2669118

monica

Meine tänzerische laufbahn erstreckt sich vom kinderbalett über den jazz- und später standardtanz als jugendliche bis hin zum tango argentino als junge erwachsene.

meine ersten erfahrungen mit dem tango argentino machte ich 2001 „hot spot“ buenos aires . hier folgte ich mit begeisterung der musik und dem tanz und stürzte mich tag und nacht in das „abenteuer tango“.

seit 2005 unterrichte ich tango argentino ind dortmund. zunächst über viele jahre nebenberuflich als honorarkraft in der tanzschule bailar und nun hauptberuflich mit unserem eigenen ansatz und konzept imtangoglück.

die spirituelle dimension und die innere kraft des tangos haben mich schon von anfang an fasziniert. von 2006 - 2019 haben wir gemeinsam mit dem team und den mitarbeiter/innen der city-kirche st.petri in dortmund 3-4x jährlich 'tango in st.petri' realisiert. hier feierten wir zusätzlich zu den tanzterminen inspirierende 'tango-gottesdienste'.

zum kulturhauptstadtjahr 'Ruhr.2010' - während meiner arbeit für die evangelische erwachsenenbildung - haben wir als drei kolleginnen ein buch zum thema 'gehen' geschrieben: 'pilgern im pott' (leider vergriffen, bitte antiquarisch suchen, klartextverlag). neben dem GEHEN auch eine liebeserklärung an das ruhrgebiet und der einfachheit von achtsamkeittrainings.

zusammen mit meinem mann michael gestalte ich mit dem tangoglück einen ort, an dem wir geben, was uns selbst begeistert: liebe, erfüllung und glück im tango argentino.

* monica@tangoglueck.de
* 01577 2176493
freie rednerin monica freie rednerin in dortmund, ruhrgebiet, monica hirsch reinshagen hirschhausen

... und wenn ich nicht tanze

dann begleite ich als sogenannte "freie rednerin" menschen an den drei wichtigen Übergängen des Lebens:
- trauungen
- feiern zur geburt
- abschiedsfeier

mehr dazu unter www.freierednerin-monica.de

mila

ich bin mila. ich komme von der straße. hier habe ich den richtigen, den "ursprünglichen tango", von dem alle welt redet, kennen gelernt. durch glückliche umstände kam ich - total mittellos und verwahrlost - in eine art übergangslager, wo man mich "cleo" nannte. dort wurde für meine gesundheit und alles drumrum gesorgt, aber ein richtiges leben nach meinen vorstellungen war das nicht so recht.

ich habe also dafür gesorgt, dass ich möglichst schnell ins netz kam. dort habe ich in einer art "katzen ship" vermittlung michael & monica kennen gelernt. es war liebe auf den ersten blick. jedenfalls verliebten die beiden sich sofort in mich (wie denn nicht?!) und ich mich in die perspektive, bald wieder ungeteilte menschliche aufmerksamkeit zu erlangen, mein futter selbstbestimmt zu wählen (ich kann sehr gut in hungerstreik gehen!) und freigängerin mit der revierzustädnigkeit für einen ganzen hinterhof zu werden.

seit 2020 leben und tanzen wir hier miteinander.
im unterricht bin ich eher selten präsent - sorry. aber ihr seid mir einfach zu laut und unruhig. ausserdem wollen mir alle immer gleich ans fell - dass sollte sich mal jemand anderes bei euch trauen! einfach ungefragt gleich angefasst werden ... ihr menschen seid ja schon bei den kleinsten umarmungen delikat!

meine art zu unterrichten ist eher verborgen. wenn du genau hinschaust, kannst du viel von mir für den tango lernen. zum beispiel, wie man wortlos und ohne aufsehen kommuniziert, respektvolle begegnung gestaltet (langsam, leise, beobachtend, wahrnehmend), wie man elegant geht (achte mal auf meine füße!), wie man zuneigung zeigt und erwidert und wie man herausfindet, was die/der andere (nicht) möchte.

Du erreichst mich:
am besten über die emailadresse von michael und monica. ... oder auch mit den 'richtigen' leckerchen. das herauszufinden: dafür musst du dich ähnlich lange mit mir beschäftigen, wie mit dem tango.
viel glück!