workshop 'gehen'

- geerdet, verbunden, musikalisch

Eine präzise Umsetzen Deiner Geh-Bewegung verleiht Deinem Tanz Intensität und Ausdruck und verbindet Dich mit Deinem Gegenüber. Dafür benötigt es genaues Erforschen der Bewegung, Umsetzen und ein intensives Training - willkommen dazu am Nach-Nikolaustag im TangoGlück!

Inhalte

+ VERBINDUNG
- mit mir selbst, mit dem Boden, dem/der Partner_in, dem Raum

Wie verändere ich/wir das Gehen, wenn ich die Umarmung (weit, halb offen, eng) ändere?

+ ENERGIE

- woher kommt die Energie, (bis) wohin möchte ich sie leiten, wie finde ich eine gute, ‚ruckelfreie‘ Balance zwischen Losgehen und Ankommen?

+ TECHNIK

- Welche Aufgaben kann mein Standbein, welche mein Spielbein übernehmen, woher kommt die ‚Länge‘ in meinem Bein, wie nehme ich meinen Fuss von dem Boden, wie setze ich ihn auf, welche Rolle spielen dabei die anderen Körperteile?

+ MUSIKALITÄT

Die Musik spielt, mein Körper ‚malt‘. Welches Bild ‚höre‘ ich, welches Bild ‚hört‘ mein Gegenüber, wie kann ich/wie können wir dieses Bild durch meinen/unseren Körper in den Raum fliessen lassen und erschaffen?

-----------------------------

Termin: Sa 7. Dez 2019
Zeit: 12 - 18 h

Niveau: alle Niveaus

Einzelanmeldung: ja, möglich und sehr gerne.

Investition: 75 € pro Person