nachtisch - postre

'glückamstück'

Wir lieben Nachtisch!
Daher sind Workshops und themenzentrierte Intensivkurse für uns ein Gaumenschmaus, der immer passt. Egal, welches Niveau Du (schon) tanzt – lass Dir den Tango versüßen - genieß Dein "GlückamStück"!
Unsere kleinen Einsteiger-Workshops findest Du unter *Kostproben*, Basis-Intensivworkshops unter *Basis Kompakt*.



intensivtraining mit art13 - 23.+24.nov

mit Chantal  & Sebastian, aus Berlin

kleine colgadas

Die Tangobewegung
Die Tangobewegung von ART.13 TANGO ist ein einzigartiges Intensivseminar für Tangotanzende. Tangosequenzen, Musikalität, Kommunikation, anatomisches Wissen, Stretching und Kräftigung sind zu einem effektiven Tangotraining vereint.
In der Tangobewegung lassen wir uns Zeit, Tango ganzheitlich und in seiner Tiefe zu trainieren.

Kleine Colgadas
. . . sind etwas ganz Besonderes!
Bekannte Positionen, etwas anders getanzt, werden zu Eingängen in eine neue Welt von fliessenden Drehungen, weichen Ganchos und außergewöhnlichen Fußkreuzen und Rebounds. Mit ihnen können wir auf erstaunlich leichte Art wunderschöne Dynamiken in unseren Tanz einbinden.
Kleine Colgadas lassen sich wunderbar auch in enger Umarmung tanzen. Einige funktionieren sogar mit neuen Tanzpartner_innen, ohne besonderes Vorwissen.

Neue Bewegungsqualität
Mit Colgadas wird der Tango melodisch fließender. Gleichzeitig entsteht ein gemeinsames Spiel mit der Dynamik, in dem die Folgenden ihre Musikalität voll zur Geltung bringen können.
Tanzen wir um die gemeinsame Achse, können wir immer auch ein neues Niveau von Vertrauen, Verbindung und Einfühlung in die Bewegung der anderen Person entdecken – Tango als Gespräch ohne Worte!

Programm
Unterrichtseinheiten zu Körpertraining, Figuren, Technik, Kommunikation, Stretch & Relax ergänzen sich dabei in einer sinnvollen und erfrischenden Abfolge.

Termin: Sa 23. – So 24. Nov 2019
Zeit: Sa 12-15; 16 – 18 h
So 10 – 13; 14 – 16 h


Investition: 2 Tage: 180 €, 1 Tag (Samstag): 110 €

Anmeldung: per Email über Art13: dortmund@art13tango.de

Ort
Tamburin
Gutenbergstr. 77
44139 Dortmund


die "acht alexander" für tangotänzer_innen

Eine Reihe von und mit Christine Träger, aus Bochum.

„Acht Alexander“ – eine Erfahrungs -und Übungspraxis der inneren und äußeren Balance.
Die Workshopreihe „Acht Alexander“ wird ein wachsender Prozess sein, wobei jeder Workshop eine eigene Einheit mit einem bestimmten Fokus bildet und für sich betrachtet werden kann. Die Unterstützung und mehr Freiheit im eigenen Körper werden spürbar und können in tänzerische Bewegungs(frei)räume umgewandelt werden.

Termin:

Investition:  (inkl. MwSt.) pro Person
und Termin
Anmeldung: über das Anmeldeformular
Einzelanmeldung: möglich
Material: Infomaterial ist in dem Kursbeitrag enthalten

Ort: TangoGlück

Im Unterricht arbeiten wir an der nachhaltigen Verbesserung der Qualität bereits bekannter Tango – Bewegungen. Wir trainieren solo und im Paar. Dadurch wird die Chance und das Potential der Kommunikation beim Tango sichtbar und kann genutzt werden.

Leitung: Christine Träger, Tangotänzerin und Lehrerin für Alexandertechnik, Bochum

Für Rückfragen oder mehr Infos: homepage Christine Träger