kleine colgadas

(drehungen um eine gemeinsame achse)

Kleine Colgadas

. . . sind etwas ganz Besonderes!

Bekannte Positionen, etwas anders getanzt, werden zu Eingängen in eine neue Welt von fliessenden Drehungen, weichen Ganchos und außergewöhnlichen Fußkreuzen und Rebounds. Mit ihnen können wir auf erstaunlich leichte Art wunderschöne Dynamiken in unseren Tanz einbinden.
Kleine Colgadas lassen sich wunderbar auch in enger Umarmung tanzen. Einige funktionieren sogar mit neuen Tanzpartner_innen, ohne besonderes Vorwissen.

Neue Bewegungsqualität
Mit Colgadas wird der Tango melodisch fließender. Gleichzeitig entsteht ein gemeinsames Spiel mit der Dynamik, in dem die Folgenden ihre Musikalität voll zur Geltung bringen können.
Tanzen wir um die gemeinsame Achse, können wir immer auch ein neues Niveau von Vertrauen, Verbindung und Einfühlung in die Bewegung der anderen Person entdecken – Tango als Gespräch ohne Worte!

Programm
Unterrichtseinheiten zu Körpertraining, Figuren, Technik, Kommunikation, Stretch & Relax ergänzen sich dabei in einer sinnvollen und erfrischenden Abfolge.

Termin: Sa 23. – So 24. Nov 2019
Zeit: Sa 12-15; 16 – 18 h
So 10 – 13; 14 – 16 h


Investition
2 Tage: 180 €, 1 Tag (Samstag): 110 €


Anmeldung

per Email über Art13: dortmund@art13tango.de


Ort
Tamburin
Gutenbergstr. 77
44139 Dortmund


die tangobewegung - art 13

Die Tangobewegung von ART.13 TANGO ist ein einzigartiges Intensivseminar für Tangotanzende. Tangosequenzen, Musikalität, Kommunikation, anatomisches Wissen, Stretching und Kräftigung sind zu einem effektiven Tangotraining vereint.
In der Tangobewegung lassen wir uns Zeit, Tango ganzheitlich und in seiner Tiefe zu trainieren.