kirschteetango

Das Geheimnis des großen Glücks? Das Glück für Andere. Ein Ideal, eine Vision, die wir konsequent verfolgen.
Daher ist eins unserer Ziele, nicht nur Dich glücklich zu sehen, sondern auch unsere Milongas für einen "guten Zweck" zu realisieren. Wir nehmen bei diesen Milongas keine Eintrittsgeld und übernehmen selbst die anfallenden Kosten für eine Veranstaltung. Deine Spende geht also in voller Höhe an einen guten Zweck, über den Du Dich im Voraus informieren kannst. Unsere Absicht ist es dabei einen möglichst ortsbezogenen Zweck zu unterstützen. Weil wir in Dortmund leben, daher diese Stadt und ihre Menschen lieben und es toll ist, wenn hier Gutes (weiter) wächst.
Im TangoGlück haben wir einige Menschen, denen das Glück Anderer am Herzen liegt und die das durch ihr hauptberufliches oder ehrenamtliches Engagement für andere Menschen zeigen. Das ist eine große Bereicherung. Nicht nur für die Gesellschaft, sondern auch für unser kleines TangoGlück-Unternehmen, da wir so auch immer wieder Neues erfahren und "hinter" dem Tango weiter vernetzen können. Aus diesen Verbindungen haben sich schon einige Spendenzwecke hier in Dortmund ergeben, für die wir (mit Dir?) schon freudig getanzt haben. DANKE DIR dafür.
Möge die süße "Cherry-Tea (Charity)-Tango-Bewegung" weiterhin Früchte tragen und Dich, uns und Andere bewegen.

für wessen Glück wir BISLANG getanzt haben


x-mas-ball 2017
Ein Weihnachten "Von Tänzer_innen für Tänzer_innen"! Die Spende ging an den Dortmunder Verein "Tanzräume unterwegs". Der Verein verfolgt das Ziel, inklusiven Tanz, Bewegungstheater und zeitgenössische Performancekunst zu fördern. Insbesondere steht die künstlerische Entwicklung der Ensemblemitglieder mit gemischten/vielseitigen Fähigkeiten und verschiedenartigen körperlichen, geistigen und seelischen Voraussetzungen im Zentrum der Aktivitäten.  Spendenhöhe: 305 €.


Herbst/Winter 2017/18 - Feierabendglück
Gemeinsam mit unserem Partner "der Lennhof"  haben wir das "Feierabendglück" auf die Beine gestellt. Ein Freitag je Monat im Herbst/Winter, an dem wir im wunderschönen familiengeführten Dortmunder Restaurant für einen guten Zweck Tanzen  + Essen. Diese Saison war für die Neven-Subotic-Stiftung  ertanzt. Mit deiner Unterstützung hast du *14 Menschen* dauerhaft Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht. Spendenhöhe: 700 €.
Ein Video von Neven und Nuri, sowie Reisetagebücher findest du hier:
<https://www.youtube.com/user/NevenSuboticStiftung/videos>


Okt 2018 - 4 Jahre TangoGlück
Schon 4 Jahre  haben Menschen ihr TangoGlück bei uns gesucht und uns damit ermöglicht das zu tun, was wir am liebsten und besten können. Das war ein Fest wert! Und die Spende ging an das "Leseland" des Förderkreises der Albrecht-Brinkmann-Grundschule im Dortmunder Norden. Die größte Grundschule Dortmunds. Spendenhöhe: 940 €.


für wessen Glück wir ZUKÜNFTIG tanzen

Die Infos hierzu findest Du bei uns unter > events.